Abschlussübung Sommer 2018

Am 06.07.2018 fand die erste der beiden Abschlussübungen des Jahres 2018 statt. Als Übungsobjekt diente uns das Anwesen vom Familie Priller in Mainhartsdorf. Beübt wurden ein Atemschutzeinsatz, Menschenrettung aus der Tiefe und die Verwendung der pneumatischen Hebekissen.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Familie Priller für die herzliche Aufnahme und an die beiden Zugskommandanten Gerold Auer und Martin Rissner für die Ausarbeitung der Übung. 

 

Bericht: LM d.V. Patrick Petz
Fotos: FF Oberwölz

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.