Unwettereinsatz vom 06.09.2018

Nach einem schweren Gewitter heulten um 17:39 Uhr die Sirenen in Oberwölz. Der Bromachbach sorgte für Vermurung und Überschwemmung auf der B 75. Die Kameraden der FF Oberwölz standen mehrere Stunden im Einsatz und halfen dabei, die Straße wieder für den Verkehr zugänglich zu machen.

Im Einsatz standen:

  • FF Oberwölz mit TLF-A 4000, RF-A, MTF-A und 25 Mann
  • Bauhof der Gemeinde Oberwölz
  • Straßenmeisterei Scheifling
Bericht: LM d.V. Patrick Petz
Fotos:  BM d.V. Walter Horn (BFV Murau) 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.