Unwettereinsätze

Am 06.09.2020 wurden wir um 16:30 Uhr zu Unwettereinsätzen in unserem Löschgebiet alarmiert. Insgesamt hatten wir 28 verschiedene Einsatzorte.

Unsere Aufgaben waren u.a. Auspumparbeiten überfluteter Keller, Schutz von Gebäuden vor Wassereintritt mittels Sandsäcken, Befreiung von vermurten und überschwemmten Gemeinde-, Landes- und Bundesstraßen.

Die Einsatzleitung wurde in unserem Rüsthaus unter der Leitung von HBI Alexander Brunner und unserem Bürgermeister Johann Schmidhofer aufgebaut.

Weiters wurden laufend Sandsäcke befüllt und wir führten auch eine Fahrzeugbergung im Hinteregg durch. Wir waren mit all unseren Fahrzeugen und 35 Kameradinnen bzw. Kameraden im Einsatz.

Unterstützt wurden wir vom städtischen Bauhof unter der Leitung von Werner Spiegl, der Polizei Scheifling und Neumarkt sowie der Straßenverwaltung.

Fotos: FF Oberwölz

Bericht BFV Murau 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.